Arbeiten von Zuhause mit Hilfe von Affiliate-Marketing

Ist man auf der Suche nach neuen Verdienstmöglichkeiten, dann erscheint vielen das Internet als Paradies für leichte Arbeiten, mit denen sich viel Geld verdienen lässt. Ob man Emails lesen soll oder als Produkttester gefragt ist, viele Arbeiten erweisen sich bei näherem hinsehen leider keinesfalls so vielversprechend, wie sie angepriesen werden. Doch es gibt auch lohnende Arbeiten von Zuhause, wo man sich mit dem richtigen Konzept noch ein ordentliches Einkommen erschaffen kann.

Arbeiten von zuhause – als Affiliate kann die eigene Homepage zur Einnahmequelle werden

Hat man eine eigene Internetseite, dann kann diese Homepage dazu beitragen, dass man sich eine feste Einnahmequelle schaffen kann. Wer kennt nicht das ärgerliche Gefühl, wenn man auf Internetseiten mit permanenter Werbung überrascht wird. Doch gerade dieses Ärgernis kann zum Vorteil bei der Suche nach einer geeigneten Einnahmequelle werden, wenn man seine Chance auf einen guten Verdienst nutzen will. Nach der Informationssuche im Bereich des Affiliate Marketing sollte man sich über die besten unabhängigen Affiliate Netzwerke auf dem Markt einen Überblick verschaffen. Nachdem man sich aus dem zahlreichen Angebot für eine geeignetes Netzwerk entschieden hat kann man mit einem Publisher Account, einer Webseite, einem Online Shop oder mit einem Blog beim Arbeiten von Zuhause aus erste Gewinne erzielen.

Werbung im Internet – immer noch eine lohnende Einnahmequelle

arbeiten von zuhause-money-xsFür die Bezahlung der Affiliate Werbung gibt es verschiedene Möglichkeiten. So kann man Cost per Click, Cost per Lead oder Cost per Order als Bezahlung erhalten und je nach beworbenem Produkt und der Hompage auf der man die Anzeigen plaziert, unterschiedliche Umsätze erzielen. Cost per Sale kann ca. 5 bis 50 % Provision einbringen, Cost per Lead bringt in der Regel von einem bis 30 Euro und wer sich für Cost per Click entscheidet, der kann in einem Affiliate Netzwerk 50 Cent bis zu einem Euro verdienen.

Natürlich muss man bei der Werbung auf der eigenen Webseite jetzt zu den geeigneten Möglichkeiten greifen, dabei erfreut sich die Bannerwerbung immer noch besonderer Beliebtheit. Will man mit Cost per Click Erfolg haben, dann eignen sich Gewinnspiele sehr gut. Jetzt beginnt die Arbeit an der eigenen Internetseite, denn es heißt die potenziellen Kunden auf die Seite zu locken, denn nur so kann das Affiliate Marketing wirklich erfolgreich werden. Natürlich wäre es toll, wenn man sich einfach nur eine Seite voller Werbung gestalten müsste, die Besucher der Webseite würden auf die einzelnen Werbeeinbleungen klicken und das Geld würde einfach so sprudeln. Doch der Internetnutzer möchte eine gut gemachte Internetseite besuchen und hier nebenbei noch mit gutem Content und passender, interessanter Werbung unterhalten werden, die Lust auf mehr macht und zum klicken animiert.

Arbeiten von zuhause – Vorteile einer Tätigkeit als Affiliate

Möchte man als Mutter neben der Kindererziehung noch Geld verdienen oder sucht man neben einer normalen Tätigkeit noch ein zweites Standbein, weil das erste Einkommen nicht zum gewünschten Leben reicht, dann ist das Arbeiten von Zuhause als Affiliate wirklich ideal. Der Vorteil eines orts- und zeitunabhängigen Arbeitens macht diese Form der Internettätigkeit für so manchen Arbeitssuchenden so interessant. Während man sich am Tage um die Familie kümmern kann, können die Abendstunden dafür genutzt werden, dass man die eigene Internetseite so optimiert gestalten kann, dass immer mehr Internetnutzer zu Besuchern und anschließend zu Kunden werden können. Auch sollte man sich nach von Zeit zu Zeit nach neuen Werbeeinblendungen umschauen, damit der Besucher der Webseite nicht  immer wieder auf den gleichen Werbebanner blicken muss. Abwechslung ist Trumpf beim Arbeiten von Zuhause, aber für den Anfang sollte man sich auf wenige wirklich gut gestaltete Werbeeinblendungen fokussieren, denn so kann wirkliches Interesse bei den Besuchern der Internetseite geweckt werden.

Möchte man seinen Lebensunterhalt mit Affiliate Marketing verdienen, dann lohnt es sich, wenn man sich auf fachmännischen Rat bei der Gestaltung der eigenen Webseite verlässt, aber auch bei der Suche des besten Affiliate Netzwerkes kann man Unterstützung gebrauchen. Ein Coach ist hierfür die beste Wahl, aber genauso kann man zu Affiliate Treffen gehen, denn hier sind die Großen der Branche vertreten, die gerne mit interessanten Vorträgen und guten Ratschlägen hilfreich zur Seite stehen wollen. Eine hervorragende Internetseite, ein gutes Affiliate Netzwerk und viele Besucher der eigenen Webseite, auch heute kann man noch gute Gewinne beim Affiliate Marketing machen.

 

 

Ralf Schmitz

Dieser Artikel wurde von Ralf Schmitz auch Bekannt als "Der Affiliate König" veröffentlicht. Als Affiliate hat Ralf Schmitz sich in extrem Kurzer Zeit ein gigantisches Online-Business aufgebaut. Sein Unternehmen Ralf Schmitz Internetmarketing Inc., gestartet in 2006 als Einzelkämpfer, ist heute mit 5 Mitarbeitern und mehr als 1,5 Millionen Euro Jahresumsatz unterwegs. Seit 2009 lebt Ralf auf Mallorca, seit 2011 abwechselnd auf Mallorca und in Naples/Florida.

Facebook Kommentare

6 Kommentare

  1. Pingback: Daniel’s OM-Rückblick KW18 - Kolumne24.de | Kolumne24.de

  2. Dag-Detlef Reinert   •  

    Hallo Gregor,
    ein sehr gut lesbar geschriebener Artikel, der die Vorteile des Affiliate-Marketings gerade für Hausfrauen (Alleinerziehende) klar heraustellt. Ich möchte den Kreis der infrage kommenden Personen gerne noch um Studenten und sogar Schüler erweitern. Wer mit seinen Bemühungen der Vermarktung nicht aufgibt, kann sich seriös verdientes gutes Geld verdienen.
    Dag

  3. Stas   •  

    schön, dass man beim „arbeiten von Zuhause“ sein Zuhause FREI wählen kann. Ralf hat es vorgelebt! Klasse!

  4. Christian Stümpfig   •  

    Hi Gregor,

    Affiliate Marketing kann extrem machtvoll sein. Ich selbst habe mit Affiliate Marketing ca. 100.000€ Gewinn erwirtschaftet. Das meiste davon im Bereich Dating. Heute erstelle ich eigene digitale Infoprodukte, aber ich stimme dir zu: Affiliate Marketing ist gerade für Anfänger eine super Möglichkeit! Man hat keine Startkosten und kann praktisch sofort anfangen und loslegen, Geld zu verdienen. Allerdings sollte einem klar sein, dass man auch Arbeit investieren muss, denn es ist ein Business wie jedes andere auch.

  5. Chris   •  

    Hallo Gregor,

    Ein wirklich sehr interessanter Artikel zum Thema „Geld verdienen als Affilate“.

    Ich persönlich denke das Affilate Marketing und Co. von Tag zu Tag immer mehr an Bedeutung gewinnt. (Siehe FB, Youtube und Co.)

    Man muss vor allem Spaß an der Sache haben und viel Ausdauer und Fleiß mitbringen, das sind die besten Voraussetzungen!

    LG Chris

  6. Tobias   •  

    Hi Ralf,
    ich finde den Artikel echt klasse. Ich bin noch ein Anfänger und habe erst vor wenigen Monaten mit Affiliate angefangen und bin übrigens über deinen Affiliate König darauf gestoßen. Ich muss sagen, ich nehme nur Werbung, die zu meiner Seite passt und verdiene damit mittlerweile wirklich schon Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.