Warum ich meinen Zahlungsanbieter und die Partnerprogramm Abwicklung gerade jetzt wechsle?

Ralf Schmitz Partnerprogramm jetzt bei Digistore24.com

Vorab: Wer den Artikel nicht lesen möchte und sich sofort auf mein neues Partnerprogramm stürzen möchte,
der kann direkt hier klicken: http://amc24.info

Für alle anderen möchte ich das ganze hier etwas ausführlicher beschreiben und die Hintergründe für den Wechsel nennen.

Als erstes aber möchte ich ShareIt, Digital River, Mycommerce und wie sie auch in Zukunft heißen mögen ganz herzlich danken. Danke ShareIt, danke Digital River für 7 (perfekte) Jahre Abwicklung meiner Zahlungen und meines Partnerprogramms. 2x habe ich schon gewechselt. 2x bin ich mit fliegenden Fahnen zurück.

Der erste Wechsel von ShareIt zu Clickbank war sicher einer der größten Fehler meiner Onlinemarketing Karriere überhaupt. Clickbank war eine einzige Katastrophe. Bis auf Chris Gonzales (Danke Chris!), den Manager der für mich zuständig war, ist diese Plattform in keinster Weise für den deutschen Markt gemacht. Ganz zu schweigen von den Praktiken bei der Zahlungsabwicklung und Auszahlung. Das hier ausfürlicher zu erklären und zu beschreiben, würde sicher in einem Blogartikel mit mehr als 5000 Wörtern enden. Ihr wisst was das bedeuten würde 🙂

Also belassen wir es dabei.

Nach nur 3 Monaten, und einem extrem hohen Aufwand alle Zahlungsbuttons zu ändern und einzubinden, bin ich wieder so schnell wie möglich zu ShareIt zurück. Eigentlich kann man auch sagen das war/ist bis jetzt so.

Aktuell läuft ja auch noch alles über ShareIt. Eine einzige Ausnahme gab es noch. Der Launch meines Produkts von Magic-Affiliate, dass ich zusammen mit Christoph Gruhn betreibe. Diesen Launch habe ich sehr erfolgreich über den Anbieter Affilibank von Kristof Lindner abgewickelt. Hier war ich sehr zufrieden! Vor allem die Betreuung war in der Tat absoluter Hammer und immer auf höchstem Niveau. Affilibank ist schon eine Klasse für sich, hat aber zum aktuellen Zeitpunkt ein (kleines) Problem. Es gibt einen noch besseren Anbieter.

Natürlich habe ich diesen Anbieter, von dem ich hier schreibe, auf Herz und Nieren geprüft. An der Stelle möchte ich anmerken, das ich das Prüfen auf Herz und Nieren damals bei Clickbank nicht gemacht habe. Daraus habe ich logischerweise gelernt. Der aktuelle Wechsel ist also sehr gut und von langer Hand vorbereitet. Ich bin mir sicher, das der jetztige Wechsel auch ein Wechsel ohne Rückkehr sein wird. Ohne Rückkeher zu ShareIT meine ich.

Warum?

ShareIT ist meiner Meinung nach etwas in die Jahre gekommen. Viele Funktionen sind nicht mehr Up to Date. Andere Funktionen wiederum sind vorhanden, aber warum auch immer nicht aktiviert. Wenn man diese aber nicht kennt, wie soll man diese aktivieren lassen?

Nun war ich vor wenigen Wochen noch in Köln auf der Hausmesse von ShareIt und war eigentlich auch begeistert. Tolles Team, tolle Vorschau auf die Zukunft. Aber alles in allem kann das alles nicht mit meinem neuen Zahlungsanbieter und Abwickler für das Partnerprogramm mithalten. Moderne Verkaufsfördernde Features und tolle Statistiken das brauchen wir alle. Nicht nur ich!

Aktuell (Stand Januar 2014) gibt es für mich keinen besseren Anbieter. Voila …. Digistore24.com

digistore24.com

digistore24com

Und weil es keinen besseren gibt wechsel ich zu Digistore24.com.

Mit 7 Jahren Erfahrung im Bereich Digitale Infoprodukte, Affiliatemarketing, Onlinemarketing und Zahlungsanbieter, bin ich in der Lage, das bewerten zu können. Ich habe viele kommen und wieder gehen sehen. Ich habe selber viele Systeme eingerichtet und genutzt. Manche aktiv manche (Halb)aktiv, da für Kunden oder ähnlich eingerichtet.

Digistore24.com habe ich vor meiner Entscheidung über 1 Jahr beobachtet und über 3 Monate aktiv getestet. Parallel zu ShareIt Bestellseiten habe ich weitere Domains mit einem Digistore24 Zahlungsbutton online gestellt. Zu Sven Platte, einem der Betreiber von Digistore24.com, habe ich persönlich Kontakt und konnte so viele Anregungen geben. Anregungen, die nun dort auf der Agenda stehen. Hier merkt und spürt man bei jedem Telefonat und jedem Chat, das das Team etwas für die Kunden und Produktbetreiber (Vendoren heißen diese bei Digistore24) tun möchte. Denn eins ist doch klar: Am Ende profitieren beide außergewöhnlich davon.

Also hier meine Gründe zum Wechsel einzeln erläutert:

1. Konversion

Wohl das, was alle Onlinemarketer und Affiliatemarketer am meisten im Auge haben. Denn die Konversion ist am Ende ausschlaggeben für unseren Verdienst. Desto besser die Konversion, desto mehr verdienen wir. Ein grundlegendes Problem ist hier oft das Design der Bestellseiten und die möglichen Zahlungsarten. Bei allen meinen Tests hat Digistore24.com hier am Besten abgeschnitten und die höchsten Konversions erreicht. Gerade auch und vor allem im Bereich Abos. Point to Digistore24.com

2. Zahlungsarten

Beim Angebot der Zahlarten liegt eigentlich ShareIt vorne. Keiner bietet mehr verschiedene Wege. Allerdings sind viele Varianten für den Deutschen Markt überhaupt nicht notwendig bzw. brauchbar. Wer International unterwegs ist, kann da vllt. was anderes sagen. Für mich persönlich stellt sich das anders dar. Digistore24 bietet alle Zahlvarianten die man benötigt und wickelt stabiler ab. Zahlungen für Abos sind wesentlich stabiler, auf Dauer gesehen, als bei ShareIT. Das erleichtert den Support, Mahnungen und führt zu mehr Einnahmen. Point to Digistore24.com

3. Plattform (Login)

Bei Digistore24 nennt man Produktanbieter „Vendor“ und Partner „Affiliates“. Für beide Varianten benötige ich nur einen einzigen Login. Heißt ein Konto ist ausreichend. Man hat nur 1x Zugangsdaten zu verwalten. Bei ShareIt ist das sehr viel komplizierter. Hier benötigt man gleich mehrere Zugänge. Wer etwas kaufen möchte über ShareIt, benötigt ein Käuferkonto, wer als Affiliate arbeiten möchte, benötigt ein separates Affiliatekonto und am Ende, wer Produkte verkaufen möchte, benötigt noch ein Herstellerkonto (so nennt ShareIT die Produktanbieter). 3 Logins gegen 1 Login. Point to Digistore24.com

4. Plattform (Oberfläche)

Die ganze Welt spricht von Web 2.0 oder gar 3.0. Heißt auch Designs ändern sich. Technische Möglichkeiten ändern sich. Man wird modern. Bei ShareIt habe ich leider immer noch das Gefühl das dort Web 0.1 verwendet wird. Keine Neuerung am Design. Ah falsch! Eigentlich gibt es doch ein neues Web 2.0 Design. Aber leider nur bei der neuen Plattform „Mycommerce“. Würde ich diese allerdings nutzen wollen, müsste ich mich komplett neu anmelden. Es gibt KEINE Schnittstelle um meine bestehende Daten von Plattform 1 in Plattform 2 zu exportieren bzw. importieren. Hier frage ich mich ehrlich, warum nicht? Ein Programmierer sollte das locker hinbekommen. So wäre ein Wechsel innerhalb von ShareIt genauso aufwendig wie von ShareIt nach Digistore24. Alle Affiliates, alle Kunden, alle Produkte müssten neu angelegt werden. Ganz klar. Point to Digistore24.com

5. Plattform (Statistiken)

Neben der Konversion sicher einer der wichtigsten Punkte. Wieviel wurde geklickt? Wie oft das Bestellformular aufgerufen? Welcher Affiliate hat wie viele Klicks? Wie viel Umsatz am Tag, in der Woche, im Monat, welcher Affiliate hat welche Umsätze und wie viele Klicks? Alles Werte, die uns helfen unsere Produkte und vor allem Werbekampagnen zu verbessern und zu optimieren. Zugegeben ShareIt hat eine Menge Statistiken. Leider aber viele so versteckt, das noch nicht mal ein Profi diese am Ende findet. Andere wiederrum, die überhaupt keinen Sinn machen. Affiliates z.B. haben bei ShareIt gar keine Möglichkeit Ihre Klicks und Aufrufe der Bestellformulare zu kontrollieren.

Digistore24 gibt sich gerade auch in diesem Bereich sehr viel Mühe, das ganze erstklassig aufzubereiten. Hier spürt und merkt man, das dort Profis am Werk sind, die selbst Produkte im Internet vermarkten oder vermarktet haben. Die wissen was wir als Affiliate oder Vendor brauchen. Klipp und klar. Point to Digistore24.com

6. Partner-Empfehlungsprogramm (2. Ebene Provision)

Schon lange suche ich nach einer Möglichkeit, für meine aktiven Partner einen Bonus zur Verfügung zu stellen um neue Affiliates zu gewinnen. Eigentlich ein Tools aus dem MLM, da man hier in verschiedenen Ebenen arbeitet. Allerdings anders als bei MLM gibt es hier nur eine einzige Ebene. Heißt in Zukunft können meine Partner (Affiliates) mit einem speziellen Link neue Partner (Affiliates) werben und werden dafür belohnt. Für jeden Partner der aktiv gewonnen wird, wird der werbende Partner mit 10% an dessen Umsätzen beteiligt. Beispiel: Partner A ist bei mir aktiv und wirbt über seinen speziellen Partner-Empfehlungslink einen neuen Partner, nennen wir ihn Partner A1. Wenn Partner A1 nun aktiv wird, und meine Produkte erfolgreich vermittelt, dann wird Partner A an den Umsätzen von Partner A1 beteiligt. Generiert Partner A1 z.B. 200 Euro Provision, erhält Partner A zusätzlich 20 Euro. Das absolut Passiv. Nur 1x werben und Lifetime Passiv verdienen. Point to Digistore24.com

7. Marketing – Upsells

Eine der Funktionen die ich bei ShareIt am meisten vermisst habe. Dort gab es zwar die „Bestell-Abschlussextras“, die aber nur Insider kannten. Auch ich kannte diese Funktion lange nicht, bis Thomas Klußmann das mal nebenbei in einem Telefonat fallen ließ. Das meine ich halt mit Funktion vorhanden, aber wie soll man wissen, das sie da ist, wenn es keine Info dazugibt. Zudem ist diese Funktion bei ShareIT nur eine Zwischenfunktion, die man noch mit einem Tool oder Script z.B. die EMA-Kaskade erweitern muss. Alles in allem kein richtiges Upsell. Ja, bei Digistore24 gibt es das als richtiges Tool! Schon verdienen ich als Vendor und der Partner als Affiliate mehr Geld. Upsells werden super gerne von Kunden angenommen und steigern Umsätze teils dramatisch. Point to Digistore24.com

8. Marketing – Marktplatz

Hier war Clickbank eigentlich unschlagbar. Tolle Übersicht der Produkte für Vendoren wie auch Affiliates. Aber das konnte den Rest bei CB nicht wettmachen. Das es auch einen Marktplatz bei ShareIT gibt wissen die wenigsten. Allerdings ist das ein richtiger Schwachpunkt bei ShareIT. Da das Konzept nicht durchdacht ist, finden sich auch die wenigsten Affiliates dort zurecht. Ansonsten verwirrt der Marktplatz von ShareIt mehr als er hilft Produkte zu finden. Auch hier legt Digistore24 wieder richtig einen drauf. Sehr übersichtlich gestaltet findet sich hier jeder Affiliate sofort zurecht und kann so Produkte zum bewerben suchen und finden. Einfach, schnell, übersichtlich und leicht verständlich. Point to Digistore24.com

Digistore24 Marktplatz

digistore24-marktplatz

9. Last Cookie

Ja, ja, ja! Diese Thematik wird schon solange diskutiert wie es Affiliate-Marketing gibt. Und wie die meisten (zumindest meine Kunden und Stammleser) wissen, halte ich von dieser Diskussion überhaupt nichts. „Last Cookie“ hat genauso Nachteile und Vorteile wie „First Cookie“. Hier werden sich in Jahren noch die Geister scheiden, die Marketer streiten und andere rumheulen. Meine Devise ist: Mach was und heul nicht wegen dem Thema, in der Zeit wo andere heulen verdiene ich Geld. Hier gibt es von mir ein Unentschieden. Digistore24 gleichauf mit Shareit.

10. Affiliate Linkgenerator

Ein ewiges Thema für meinen Support. Viele haben das durch die komplizierte Handhabung von ShareIt nicht verstanden. Hier sind wir wieder bei Design und Funktionen Web 2.0. ShareIT hat es leider nicht verstanden, das endlich mal richtig anzupassen. Natürlich mit meinen Erklärungsvideos hat es jeder geschafft seinen Link zu generieren. Aber wie viele kamen gar nicht bis zu den Videos und haben aufgegeben? Hier habe ich absolut keine Zahlen als Statisitk und kann das nur vermuten. Die Anmeldraten bei Digistore24 und die aktiven Partner dort sind aber im Schnitt, in den letzten 3 Monaten, wesentlich höher als bei ShareIT. Am Ende bedeutet das für mich das Affiliates dort einfacher klarkommen und schneller aktiv werden. Das System ist wesentlich einfacher zu bedienen, als jede andere mir aktuell bekannte Plattform. Digistore24 hat es auch hier verstanden, in einem 1Click Verfahren alles hinzubekommen. Ganz klar: Point to Digistore24.com

Fazit: 9.5 Punkte zu 0.5 Punkte für Digistore24.com. Das ist mehr als aussagekräftig. Am Ende zählt doch, das wir alle mehr Geld im Internet verdienen. Vendor, Partner, Affiliate wie es auch heißen mag. Unser aller Ziel ist unsere Werbekampagnen Bestmöglich auszunutzen. Wir investieren Zeit, Geld und Arbeit in unsere Webseiten, Emailkampagnen, Google Adwords Kampagnen und und und. Das wollen wir mit bestmöglichem Erfolg tun. Wenn uns da eine Plattform helfen kann unsere Ergebnisse zu verbessern, wäre es fahrlässig diese nicht zu nutzen, nur um an alten Zipfeln festzuhalten. Exakt aus diesem Grund wechsle ich meinen Zahlungsanbieter und die Abwicklung für mein Partnerprogramm.

Hier könnt ihr euch nun sofort zum meinem neuen Partnerprogramm anmelden. Ihr werdet erstaunt sein wie einfach und schnell das geht 🙂

Hinweis: Die alten Links und Werbemittel von ShareIT werden noch ca. 14 Tage lang gültig sein. Ab dem 01.02.2014 wird dann alles über Digistore24.com abgewickelt werden. Ihr müsst also nicht in Panik verfallen, sondern habt ein paar Tage Zeit eure Werbemittel auszutauschen und die Links zu ändern. Bei Fragen helfen wir euch gerne im Support unter support@ralfschmitz-inc.com weiter.

Ralf Schmitz

Dieser Artikel wurde von Ralf Schmitz auch Bekannt als "Der Affiliate König" veröffentlicht. Als Affiliate hat Ralf Schmitz sich in extrem Kurzer Zeit ein gigantisches Online-Business aufgebaut. Sein Unternehmen Ralf Schmitz Internetmarketing Inc., gestartet in 2006 als Einzelkämpfer, ist heute mit 5 Mitarbeitern und mehr als 1,5 Millionen Euro Jahresumsatz unterwegs. Seit 2009 lebt Ralf auf Mallorca, seit 2011 abwechselnd auf Mallorca und in Naples/Florida.

Facebook Kommentare

20 Kommentare

  1. Kay   •  

    Hallo Ralf,

    vielen Dank für Deinen ausführlichen „Test“ von Digistore24. Im großen und ganzen stimme ich Dir in fast allen Punkten zu und habe in den letzten Monaten auch einige Tests durchgeführt, die zu ähnlichen Ergebnissen geführt haben.
    Einzig und allein die Informationspolitik und die rechtlichen Grundlagen lassen sehr zu wünschen übrig. Schau doch mal bitte in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die haben nichts, aber auch garnichts mit der Plattform zu tun, sondern sind eher allgemeingültig für klassische Verkaufsseiten.
    Nur mal ein Auszug: „Für Unternehmer gilt: Die Preise verstehen sich zuzüglich Verpackung, Fracht, Porto, Versandkosten und Versicherung.“
    Bitte was? 🙂
    Also hier muss dringend(!) nachgearbeitet werden. Nicht zuletzt vertraut man diesem Unternehmen sein Geld an 😉

    Viele Grüße, Kay

    • Ralf Schmitz   •     Author

      @Kay: Die Perfektion wird es sicher leider nie geben 🙂

    • Anthony   •  

      Hallo Kay,

      das sind allgemeine Geschäftsbedingungen für Endverbraucher wie Sie sein sollten und müssen. Auch der von Dir genannte Passus: “Für Unternehmer gilt: Die Preise verstehen sich zuzüglich Verpackung, Fracht, Porto, Versandkosten und Versicherung.” muss dort auftauchen da die AGBs ansonsten abmahnfähig sind. Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen das es für Vendoren und Affiliates separate Geschäftsbedingungen gibt, die ebenfalls regelmäßig überarbeitet und angepasst werden.

      Liebe Grüße

      Anthony

  2. Thomas   •  

    Danke für die gute Erklärung Ralf! Nachdem ich schon dort angemeldet bin ( ich glaube sogar über Laura) bin ich schon besten für das Bewerben Deiner Produkte gerüstet. 😉

    fg
    Thomas

  3. Rolf Finke   •  

    Hallo Ralf,
    zunächst mal vorweg, als Aff-Partner habe ich mich natürlich sofort zu deinem neuen Partnerprogramm angemeldet. Deinen oben stehender Artikel finde ich sehr hilfreich. Ich habe mich schon länger gefragt, was einen vooprofi wie dich davon abhält digistore 24 zu nutzen. Nun die Frage hast Du mir mehr als ausführlich beantwortet. Sie bestätigt auch meinen Eindruck und zukünftiger Entscheidungen, um entsprechende Produkte durch moderne Zahlungsanbieter abwickeln zu lassen. Besten Dank für deine sehr hilfreichen Ausführungen zu dem Thema.

  4. Philipp Hirzberger   •  

    The Affiliate King himself 😉

    Klasse Rezession! Du hast dein Handwerk gelernt. Werde mich demnächst auch mal auf Digistore umsehen. Kann ich auch gut für meine Projekte nutzen.

    LG Philipp

  5. Lutz Schneider   •  

    Hallo Ralf,
    danke für den ausführlichen Beitrag! Ich habe auch einige Monate Erfahrung mit Digistore24 und kann Deine Erfahrungen nur bestätigen. Alles läuft bestens.
    Was Du gar nicht erwähnt hast, ist die gute Anbindung an Klick-Tipp. Das ist für mich auch ein weiterer Pluspunkt.
    Viele Grüße
    Lutz Schneider

  6. Danny   •  

    Clickbank schuldet mir bis heute noch 200 Dollar an Affliate Provisionen. Clickbank versteht es die Affiliates mit seinen strunzdummen Regulierungen um ihre Provisionen zu prellen. Und das nenne ich glatten Betrug.

    • Ralf Schmitz   •     Author

      Danny die Bedingungen stehen aber vorher fest. Deswegen sind wir es selber schuld wenn wir dort aktiv sind.

  7. Danny   •  

    Au Backe. Da sprichst Du was an. Ja verdammt. Den Link Generator bei Share IT ist ein Tool der Hölle. Das geht bei digistore24 wesentlich einfacher. Keine Frage.

  8. Tom   •  

    Hey Ralf finde ich gut deinen Wechsel. Wundert mich dass du nicht schon früher gewechselt bist 🙂

  9. Thomas   •  

    Clickbank bietet eine Clickbank University in welchen Sie coole Infos für Neulinge auf Englisch beschreiben.

    Ralf kannst Du kurz ein wenig genauer erklären warum Clickbank nix für uns Europär ist.

    Liegst an der Auszahlungstreue nur bei uns oder am System generell?

    Würde mich echt über eine Antwort von Dir freuen.

    fg
    Thomas

  10. Andreas   •  

    ja – digishop24 ist wirklich tausendmal besser als sharit. Aber selbst deren neuere Version MyCommerce ist ja echt das letzte. Hab mich da als Affiliate angemeldet und angeblich sind da auch 53000 Angebote vorhanden, die man bewerben könnte – nur, weil man nicht nach Ländern suchen kann, hab ich doch tatsächlich kein einziges deutschsprachiges gefunden..

  11. Stefan   •  

    Hi Ralf,
    vielen Dank für deinen super Blog-Artikel zum Thema DigiStore. Ich bin ebenfalls gerade dabei mein erstes digitales Produkt fertigzustellen und werde es auch auf DigiStore anbieten. Aus deiner Erfahrung heraus: Wie werden potentielle Affiliates auf mein Produkt aufmerksam? Werbematerial, Affiliate-Support, PromoLink Generator Swipe-Copies etc. stehen bereits… Kommen die Affiliates dann allein durch die Zugriffe von DigiStore oder sollte ich auch über andere Kanäle promoten?
    Freue mich auf deine Rückmeldung…

    Bis dahin maximalen Erfolg,

    Stefan

  12. Sue   •  

    Hallo Ralf,

    Du hast aber nichts über die Provision gesagt. Soweit ich weiß ist Digistore24 teurer als Share-it. Bzw. ich bekomme weniger ausbezahlt, als Vendor. Digistore24 nimmt ca. 7,9% +1Euro vom Verkaufspreis. Das ist mehr als bei Share-it.
    Digistore24: 7,9% des Produktpreises plus 1 EUR
    Share it: Je nach Tarif entweder 4,9% plus 1 EUR (Value-Tarif) oder 8,9% bzw. 1 EUR (Flex-Tarif).
    ein Produkt um 20 EUR an, zahlst du bei…
    Share it: 1,78 EUR
    Digistore24: 2,58 EUR
    Was mir noch nicht so gut gefällt, bei Digistore24 soll man eine Option angeben was bei nichtgefallen des Produkts geschieht. Mit anderen Worten: Der Verkäufer soll das Recht einräumen das Produkt, bei nichtgefallen, nach 30 oder 60 Tagen zurück zu nehmen.
    Hab ich jetzt nicht geschickt ausgedrückt aber ich glaube man versteht was ich meine….
    Das alles ist ja auch nicht verwerflich. Jedoch, wenn ich ein Digitales Produkt verkaufe, bin ich doch normalerweise von solchen Optionen gar nicht betroffen, weil man digit. Produkte laut Recht, gar nicht umtauschen, zurückgeben kann.
    Ich finde so etwas auch nicht fair dem Produktersteller gegenüber. Er hat die Mühe, jemand anderes „täuscht“ evtl. eine Kauf vor, kopiert sich das Produkt, und gibt es dann zurück??
    Was ist damit?
    Was gut ist an Digistore24, wenn jemand sich dort über meinen Link anmeldet, erhalte ich in Zukunft auch Provisionen von dessen geworbenen Affiliates.
    So ja auch über den hier angebotenen Link, melde ich mich über Deinen Link an Ralf, erhälst Du Provision von allen Affiliates die ich noch werbe, richtig?
    Nicht schlecht.

    Ps. Mal ganz ehrlich, hat Ihre Sympathie zu Digistore24 vielleicht auch ein wenig damit zu tun, dass Sie ein privater Freund von dem Digistore24 Betreiber sind?

    Ich habe bei beiden Anbietern einen Account. Mit Share-it bin ich super zufrieden. Schnelle Abwicklung, telefonischer Support, freundlich, günstig.
    Digistore ist auch ok, allerdings um einiges teurer, dennoch überlege ich weitere Produkte dort anzulegen.

    Gruß Sue

    • Ralf Schmitz   •     Author

      Hi Sue, ich mache es mal relativ kurz. Ja, ich bin mit dem Betreiber von Digistore befreundet. Nein, es hat nicht zu der Entscheidung geführt. Bevor ich einen solchen Schritt gehe denke ich ganz einfach als Unternehmer und nicht Pfennigfuchser. Ich habe vorher ausfürhliche Tests und Splittests gemacht. Am Ende ist die Conversion bei Digistore einfach wesentlich besser. Alleine das Bestellformular konvertiert um mehrere Prozent besser. Und wenn, ich betone, wenn Digistore sogar teurer wäre käme immer noch mehr Gewinn am Ende raus. Wenn ein Unternehmer mir also mit so einem Argument kommt wie du gerade, ShareIt ist ja günstiger, dann verstehe ich die Welt nicht mehr. Ich zahle doch lieber 1-2% mehr Gebühren und habe am Ende 4% mehr Verkäufe. Oder?

      Zudem kann man wie immer im Leben nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Die 4,9% bei ShareIt gelten NUR für ein stark eingegrenztes Programm. Du hast dann die Pflicht bestimmte Tools im Warenkorb/Bestellseite anzeigen zu lassen bzw. keine Möglichkeit diese auszuschalten. Hättest du da mal einen Test gemacht würdest du wegen der Konversion nämlich sofort auf die 8,9% Variante wechseln. Das sagt mir du hast es noch nie getestet und schmeist wegen der Pfennigfuchserei täglich bares Geld in den Müll.

  13. Ralf, ich kann DeineAusführungen bei Digistore zu 100% bestätigen. Ich habe mich von Anfang an für Digistore entschieden und wurde kein einziges Mal enttäuscht!
    Es gibt nichts vergleichbares.. (bin weder Verwandt, verschwägert oder sonst noch was mit den Digistore-Betreibern 🙂

  14. Timo   •  

    Hallo Ralf,
    danke für die ausführliche Vorstellung von Digistore. Ich erstelle momentan auch ein eigenes Produkt und war auf der Suche nach einer geeigneten Plattform für den Vertrieb. Ich denke, nachdem was du schreibst, kann man mit Digistore nichts falsch machen. Ich werde mich auf jeden Fall mal anmelden und es ausprobieren, wenn es bei mir so weit ist.

    Viele Grüße
    Timo

  15. tobias   •  

    Hey Ralf, kurze Frage: Bist Du immernoch glücklich bei digistore? Du erwähntest ja, dass Du schon öfter mal zu share-it zurückgekehrt bist, darum würde es mich interessieren. Ich hadere noch, denn ein Wechsel zieht ja einiges an Arbeit und Unsicherheit mit sich. Leider bietet digistore ja noch keine Warenkorbfunktion und wenn man große Downloads verkauft und diese auf deren Server liegen sollen fallen Extra-Kosten ja GB an (auch wenn es nicht wirklich viel ist) Was mir generell fehlt sowohl bei share-it als auch bei digistore ist die Funktion einen Rabatt von X% ab z.B. 3 beliebigen Artikeln oder ab X Euro Warenkorbwert zu definieren. Kennst Du zufällig ein Anbieter der das bietet? Auch finde ich komisch, dass man bei digistore erst nach Freischaltung weltweit (USA) verkaufen darf… Aber interessant die Meinungen und Erfahrungen zu verfolgen… Vielleicht berichtest Du ja mal bei Gelegenheit über deine mittlerweile gereiften Erfahrungen?! Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.